Frauen dominieren Spaniens neues Kabinett

Was hierzulande noch immer weit entfernt ist, ist in Spanien nun Wirklichkeit: Spaniens neues Parlament hat 11 Frauen und 6 Männer. Die neue Regierung von Regierungschef Sanchez zeigt sich fortschrittlich und will eine europafreundlichen Kurs verfolgen und sich für die Gleichberechtigung einsetzen. Das heißt, dass in Schlüsselressort wie Finanzen, Wirtschaft, Arbeit und Soziales oder Verteidigung künftig Frauen das Sagen haben. Auch das zweitwichtigste Amt der stellvertretenden Ministerpräsidentin wird mit Carmen Calvo (PSOE) von einer Frau begleitet, die außerdem Ministerin für Gleichstellung ist.

MerkenMerken

Kommentar schreiben