Integration in das Erwerbsleben von geflüchteten Frauen

Dies+Das SonstigesGeflüchteten Frauen und Müttern soll künftig der Einstieg ins Berufsleben erleichtert werden. Das Bundesfamilienministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag geben Tipps, wie Unternehmen das Potential der Frauen besser erschließen können. Sich in eine fremde Gesellschaft einzufügen ist für Geflüchtete nicht leicht. Arbeit zu haben kann daher entscheidend für eine erfolgreiche Integration sein, doch der Einstieg in den Arbeitsmarkt ist of schwierig. Die Hürden sind vor allem für geflüchtete Frauen und Mütter schwieriger zu überwinden als für männliche Flüchtlinge. Das Bundesfamilienministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) stellen einen Leitfaden für Unternehmen zur Verfügung, die genau diese Frauen bei ihrem Berufseinstieg unterstützen wollen. Mehr Infos gibt es HIER.

Kommentar schreiben